Mietwagen Aéroport Brest-Bretagne

Mietwagen Aéroport Brest-Bretagne ab 27 CHF pro Tag

Rückgabe an einem anderen Ort
7
Tage
Mietwagen Avis Mietwagen Alamo Mietwagen Europcar Mietwagen TUI Mietwagen Hertz Mietwagen Enterprise Mietwagen Sunny Cars
Empfohlen von HolidayCheck Comodo Zertifikat

Aktuelle Angebote Aéroport Brest-Bretagne

Kleinwagen
Kleinwagen
z.B. Renault Twingo o.ä.
Renault Twingo
ab 31 CHF/Tag
Kleinwagen
  • Rundum-Sorglos-Paket
Fiat 500
ab 39 CHF/Tag
Kleinwagen
  • Sofort verfügbar
Renault Twingo
ab 31 CHF/Tag
Kleinwagen
  • Ohne Selbstbeteiligung
Fiat 500
ab 39 CHF/Tag
Kompaktklasse
Kompaktklasse
z.B. PEUGEOT 308 o.ä.
PEUGEOT 308
ab 38 CHF/Tag
Kompaktklasse
  • Rundum-Sorglos-Paket
FiatTipo
ab 45 CHF/Tag
Kompaktklasse
  • Sofort verfügbar
PEUGEOT 308
ab 38 CHF/Tag
Kompaktklasse
  • Ohne Selbstbeteiligung
FiatTipo
ab 45 CHF/Tag
Weitere Fahrzeugklassen
Mittelklasse
z.B. Opel Mokka ou équivalent o.ä.
Opel Mokka ou équivalent
ab 40 CHF/Tag
Minivan
z.B. D PEUGEOT 308 SW o.ä.
D PEUGEOT 308 SW
ab 42 CHF/Tag
7-Sitzer
z.B. VWTouran o.ä.
VWTouran
ab 53 CHF/Tag
9-Sitzer
z.B. Opel Vivaro ou équivalent o.ä.
Opel Vivaro ou équivalent
ab 79 CHF/Tag
SUV
z.B. OPEL MOKKA X o.ä.
OPEL MOKKA X
ab 40 CHF/Tag
Cabrio
z.B. Fiat 500 Convertible ou équivalent o.ä.
Fiat 500 Convertible ou équivalent
ab 82 CHF/Tag
Premiumklasse
z.B. Audi Q5 o.ä.
Audi Q5
ab 79 CHF/Tag
Van
z.B. OPEL COMBO o.ä.
OPEL COMBO
ab 27 CHF/Tag
Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Jetzt auch telefonisch buchen!
071 541 6666
Morgen: 09:30 - 18:00 Uhr
Ortstarif, Mobilfunk abweichend

Ihr Mietwagen am Flughafen Brest-Bretagne

Die Bretagne, die nordwestlichste Region Frankreichs, bedeutet wilde Küsten, weltweit die meisten Leuchttürme, Legenden, idyllische Dörfer, malerischen Badeorte, den salzigen Wind im Gesicht und den Geschmack von Meerestieren. Am besten entdecken Sie diese reizvolle Landschaft in einem Mietwagen, nur so gelangen Sie an die entlegensten und einsamsten Orte. Entscheiden Sie sich schon vor Ihrer Reise für einen Mietwagen und buchen Ihn online über MietwagenCheck. Sie erhalten das Fahrzeug ohne grossen Zeitverlust direkt am Flughafen Brest-Bretagne und Ihrem Urlaubsvergnügen steht nichts mehr im Wege.

Der Flughafen Brest-Bretagne

Der Flughafen Brest-Bretagne (BES) befindet sich rund zwölf Kilometer nordöstlich von Brest. Er ist gemeinsam mit dem Flughafen Rennes der wichtigste Flughafen in der Bretagne. Aus dem deutschen Sprachraum gibt es keine Direktflüge, er ist aber mit Air France gut über Paris-Orly oder Paris CDG erreichbar.

Autovermietungen am Flughafen Brest-Bretagne

Die Informationsschalter der grossen Autovermieter finden Sie vor der Gepäckausgabe gegenüber der Ankunft.  Sie finden am Flughafen Brest-Bretagne alle gängigen internationalen Autovermietungen.

  • Avis
  • Enterprise
  • Europcar
  • Hertz
  • Rentscape
  • Sixt

Verkehrsanbindung an den Flughafen Brest-Bretagne

Der Flughafen ist über die E 60 (an der Atlantikküste Richtung Nantes) und E 50  (Richtung Morlaix) erreichbar. Mit Ihrem Mietwagen sind sie flexibel und  erreichen  Brest Zentrum in nur 15 Minuten. Mit dem Bibus Flughafen Shuttle gelangen Sie mit der Linie 40 zur Porte de Guipavas und haben Anschluss an die Strassenbahn nach Brest. Vor dem Terminal finden Sie eine Reihe von Taxis. 

Entfernungen vom Flughafen Brest in bretonische Städte

Stadt Entfernung Fahrzeit
Morlaix 49 km 35 Minuten
Quimper 72 km 55 Minuten
Vannes 186 km 2 Stunden
Saint-Malo 224 km 2 Stunden 20 Minuten
Rennes 235 km 2 Stunden 25 Minuten

In der Bretagne sind alle Schnellstrassen ohne Mautgebühren. Dies ist nicht wie angenommen ein altes bretonisches Privileg, sondern geht auf den Verkehrsentwicklungsplan von General de Gaulle im Jahr 1969 zurück, um die Bretagen aus ihrer wirtschaftlichen Isolation zu befreien.

Hafenstadt Brest

Mit Ihrem Mietwagen fahren Sie bequem in nur 15 Minuten vom Flughafen Brest-Bretagne ins Zentrum der westlichsten Stadt Frankreichs. Brest wirkt auf den ersten Blick nüchtern, die Stadt wurde im 2. Weltkrieg durch verheerende Bombardements fast vollständig zerstört und anstelle der alten Gebäude entstanden hauptsächlich Neubauten.

  • Chateau de Brest. Vor 2000 Jahren von den Römern zum Schutz vor Piraten und angelsächsischen Eroberern errichtet, ist das Chateau noch heute Standort der französischen Marine. Im Inneren finden Sie das Musée national de la Marine. Es zeigt Ihnen Artefakte aus der Geschichte der Burg, Schiffsmodelle und Zeugnisse aus dem maritimen Leben in Brest.
  • Les Ateliers des Capucins. Früher Konvent der Kapuzinermönche, dann Werftgelände der Marine, ist das frisch renovierte Atelier kultureller Lebensraum der Stadt. Eine Mediathek, sechs Kinosäle, Le Fourneau (französisches Zentrum für Strassenkunst), eine Kletterhalle, Restaurants und Geschäfte haben unter diesem grossen Dach ihren Platz gefunden.

  • Téléphérique de Brest. In der 70 Meter hohen Seilbahn, die als Verbindung zwischen dem Stadtzentrum und den Stadtteilen Capucines und Recouvrances dient, haben Sie eine überwältigende Aussicht über die Stadt.

  • Océanopolis. Entdecken sie die faszinierende Welt der Ozeane, aufgeteilt in die Themen Bretagne, Tropen und Polarwelten. Über 10.000 Meerestiere, wie Robben, Haie, Pinguine, bunte Korallen und ein interaktives akustisches Erlebnis werden Sie in Staunen versetzen. In nur 15 Minuten erreichen Sie den Park vom Flughafen Brest.

Die Strasse der Leuchttürme im Finistère Nord

Leuchttürme gehören zu den Wahrzeichen des Finistère. Hier am äussersten Zipfel Europas finden Sie allein 23 von insgesamt 40 in der Bretagne. Besuchen Sie diese Sehnsuchtsorte mit ihren traumhaften Leuchttürmen - zeitlose Wächter über das Meer und Zeugen vom Schicksal der Seeleute. Fahren Sie ab dem Flughafen Brest in westliche Richtung und folgen den Küstenstrassen bis in die Region Pays des Abers.

  • Phare du Petit Minou. Westlich von Brest, in der Gemeinde Plouzané. Er wurde 1848 erbaut, kann aber nicht besichtigt werden.
  • Phare de Saint-Mathieu. In der Ortschaft Plougonvelin. Der weiss-rote Leuchtturm ragt auf hohen Klippen über dem Meer. Der Turm steht für Besucher offen.
  • Phare de Kermorvan. In Le Conquet, wunderschöner viereckiger Leuchtturm auf einem Felsen am Ende der naturgeschützten Kermovan Halbinsel.
  • Phare de Trézien. Dieser Leuchtturm steht 500 Meter vom Ufer in dem Ort Plouarzel und lotst die Schiffe im Landesinnere durch die Chenal-du-Four-Passage. 182 Stufen führen hinauf und Sie sehen in der Ferne die Inseln Molène und Ouessant.
  • Le Phare du Stiff (auf der Insel Ouessant). 1699 erbaut und somit der älteste Leuchtturm von ganz Frankreich. Ebenfalls auf der Insel Ouessant finden Sie den Phare de Créac’h. Dieser kann zwar nicht bestiegen werden, er beherbergt aber im Sockel das Museum Le Musée des Paares et Balises.
  • Phare de l'Île Vierge. Mit 82,5 Meter der höchste Leuchtturm Europas. Wagen Sie den Aufstieg der 397 Stufen und Sie werden mit einem sagenhaften Ausblick über die Riffküste von Léon bis zum Ärmelkanal belohnt.

Ab September wird es in der Bretagne ruhiger, der Atlantik ist noch aufgeheizt und das Klima angenehm.  Im Herbst kommen dann die ersten schweren Stürme über den Atlantik und sorgen für ein gewaltiges Naturschauspiel, wenn Wind und  hohe Wellen völlig entfesselt, tosend um die Felsen toben. Der Golfstrom hält das Land im Winter relativ warm und sorgt für immergrüne Wiesen und prachtvoll blühende Magonolien- und Mimosenbäume. Erleben Sie die Naturgewalten beim Surfen oder auf langen Küsten- oder Strandspaziergängen und lassen sich den Geschmack des Winters mit Cidre, Austern, Muscheln und Krebsen auf der Zunge zergehen.

  • Pointe du Raz: 70 Meter hohe zerklüftete Steilküste (Grand Site de France).
  • Pointe de la Torche: Surferparadies und kilometerlange Strände zum Wandern.
  • Halbinsel Crozon: blühende Heidelandschaften, senkrechte Klippen (Pointe du Grand Gouin), und traumhafte Strände (Plage de Morgat)

Die Bretagne ist von Ebbe und Flut geprägt. 6 Stunden liegen zwischen Niedrigwasser und Hochwasser und verschiebt sich jeden Tag um 50 Minuten. Wenn die Flut einsetzt, kommt das Wasser schnell und mit grosser Wucht.

Ihre Vorteile bei MietwagenCheck

  • Mietwagen ab 18 und für Jungfahrer unter 21 bzw. 25 Jahren
  • Kostenlose Stornierung bis 24h vor Mietbeginn
  • Mietwagen ohne Kaution, Kreditkarte und Selbstbeteiligung
  • Keine verstecke Kosten durch transparente Kostenübersicht
  • Billige Mietwagen-Angebote und tolle Gutschein-Aktionen
  • Zahlreiche Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Expressanmietung und Langzeitmiete
  • Günstig Transporter mieten
  • Grosse Auswahl an Ausstattung, Abholstationen, Versicherungs- und Zusatzleistungen
  • Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter

Sicher buchen beim Testsieger MietwagenCheck

Empfohlen von HolidayCheck

Empfohlen vom Testsieger MietwagenCheck wird
empfohlen vom
Testsieger HolidayCheck.

Comodo Zertifikat

Comodo zertifiziert Sichere Datenübertragung
mittels zertifizierter
SSL Verschlüsselung.

Verbraucherwelt - Kategorie: Mietwagenportale - Gut (1,7)

VerbraucherWELT VerbraucherWELT vergibt
die Note “Gut”
für MietwagenCheck.