Mietwagen Israel

Zur Mietwagensuche

Sparen dank Preisvergleich

Scroll
Mietwagen Avis Hertz Enterprise Rentalcars FTI AutoEurope DerTour National AutoEscape Sixt Interrent Holidayautos Budget Argus Carhire und viele weitere...
Scroll
Über 50 Mietwagen-Anbieter an mehr als 140.000 Mietwagen-Stationen weltweit.

Mietwagen Israel: Unterwegs im Gelobten Land

Mit dem Mietwgen zum Toten Meer

Mit dem Mietwgen zum Toten Meer

Israel wird für den touristischen Markt immer interessanter. Entdecken Sie das Heilige Land mit einem Mietwagen auf eigene Faust! Mit einem Mietwagen können Sie bequem ans Tote Meer und zu historischen Stätten in Jerusalem fahren. Zudem entwickelt sich Tel Aviv zu einer modernen Stadt, in der viele internationale Start-Ups ihren Sitz haben. Ihren Mietwagen können Sie online über unseren Preisvergleich buchen und direkt am Flughafen Tel Aviv abholen. Auf einer Tour mit dem Mietwagen durch das abwechslungsreiche Land Israel wird man von den verschiedensten Landschaftseindrücken begleitet. Da die Strasse Israels wichtigster Verkehrsweg ist, steht einem unvergesslichen Ausflug mit dem Mietwagen in Israel nichts im Wege. Ob Kultur, grosse Städte wie Tel Aviv und Haifa oder Strand und Meer in Eilat - Israel bietet jedem Urlauber das gewisse Etwas.

Welches Fahrzeugmodell eignet sich am besten für Israel?

Eine gute Planung ist die halbe Miete. Am bequemsten reisen Sie in Israel mit einem Mietwagen. Auf diese Weise sind Sie stets flexibel und können Ihre Wunschdestinationen unabhängig erkunden. Je nachdem, wie Ihre Pläne für Israel aussehen, eignet sich ein anderes Mietwagenmodell. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Fahrzeugtypen, die Sie in Israel buchen können.

Mietwagenmodell Ausflugsziel/Zweck
Kleinwagen Städtetrips
SUV Nationalparks
Minivan Urlaub mit der ganzen Familie
Sportwagen Roadtrips entlang der Küste
Städtetrip nach Tel Aviv

Städtetrip nach Tel Aviv

En Gedi National Park

En Gedi National Park

Roadtrip in Israel

Roadtrip in Israel

Mit dem Mietwagen einen Roadtrip planen

Was darf ich nicht verpassen in Israel? Was kann man in Israel besuchen? Auf welche Regeln muss ich achten? Vor einer Reise gibt es immer viele Fragen. Umso wichtiger ist es, sich gut vorzubereiten. Damit kann man im Urlaub sicher sein und ihren Mietwagen aber auch Leute, Kultur und Essen geniessen. 

Mietwagen in Tel Aviv annehmen - Stadt erkunden 
Tel Aviv Strandpromenade

Am einfachsten ist es den Mietwagen direkt am Ben Gurion Flughafen in Tel Aviv. Es gibt jedoch auch noch andere internationale Flughafen. Falls sie jedoch aus dem deutschsprachigen Raum anreisen ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie hier ankommen. So sparen Sie sich Taxi und Transportkosten. Die Stadt hat sich zu einer super modernen Metropole mitten im Nahen Osten entwickelt. Sie kann zu jeder Jahreszeit gut besucht werden. Was kann man in Israel machen? Die bessere Frage ist wohl was kann ich hier nicht machen. Hier wartet Strand, Kultur, Geschichte, Religion, Party, Kunst und vieles mehr auf Sie. Erfahren Sie israelische Lebensfreude in Tel Aviv. Fahren Sie mit Ihrem Mietwagen in die israelische Stadt an der Mittelmeerküste und geniessen Sie die entspannte Atmosphäre. Freitagabend stimmen sich die Einheimischen mit Trommeln auf den Shabbath ein. Dieses Schauspiel sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Hier sind einige Empfehlungen, was Sie in der Stadt unternehmen können.

  • Fahrradtour im Hayarkon Park
  • Am Strand und an der Tayalet Promenade entspannen (Tipp: Hilton Beach)
  • Entdecken Sie die Märkte der Stadt (Tipp: Jaffa Flea Market)
  • Street Art im Bezirk Florentine
  • Am schönen Rothschild Boulevard bummeln gehen
  • Super leckeren Humus und vieles mehr probieren!
Das Tote Meer
Das Tote Meer

Das Tote Meer

Das Tote Meer in Israel ist das salzigste Gewässer der Welt. Lassen Sie sich auf der Wasseroberfläche treiben und entspannen Sie bei einer konstanten Wassertemperatur von 40 Grad. Sie können im Toten Meer übrigens nicht untergehen. Der hohe Salzanteil wirkt ausserdem besonders heilend bei Hautkrankheiten. Mit dem Mietwagen ist dies nur eine kurze Fahrt entfernt von Jerusalem oder Tel Aviv. In 2 Stunden und 45 Minuten erreichen Sie das Meer.

Strandurlaub in Eilat
Strand in Eilat

Eilat liegt im südlichsten Teil des Landes. Die Stadt grenzt direkt an Ägypten auf der linken Seite und Jordanien auf der rechten Seite. Die Strand wird auch gerne neben Haifa und Tel Aviv als Badeort Israels bezeichnet, da sie als einzige direkt am Roten Meer liegt. Mit dem Mietwagen erreichen Sie Eilat von Tel Aviv aus in circa 4 Stunden und 15 Minuten. Ein Mietwagen lohnt sich für diese Strecke besonders, da man direkt durch tolle Wüstenkulissen und Canyons durchfahren kann. Aufgrund des klaaren Wassers gelten die Promenaden und Strände als Badeparadies. Preise auf MietwagenCheck vergleichen, nach Eilat fahren und im blauen, klaren Wasser baden. 

Jerusalem
Die Klagemauer in Jerusalem

Jerusalem ist wohl für die meisten Gläubigen einer der wichtigsten Orte der Welt. Hier kommen nicht nur verschiedenste Kulturen aus aller Welt zusammen, sondern auch Christen, Moslems und Juden. Genauso viele Menschen die hier wohl aufeinandertreffen, ebenso viele geschichtliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten hat die Stadt anzubieten. Eine Mietwagenrundreise lohnt sich ebenfalls für Jerusalem. Die Stadt ist sehr gut in das Verkehrsnetz von Israel eingebaut. Sie benötigen nur circa 1 Stunde mit dem Mietwagen. 

Was kann ich in Jerusalem unternehmen? Hier sehen Sie einige Dinge, die Sie während ihrem Roadtrip in Israel nicht verpassen sollten.

  • Ein Kvittelchen in die Klagemauer stecken
  • Erkunde den Ölberg und die Altstadt
  • Erkunde das muslimische, christliche und jüdisch orthodoxe Viertel