Mietwagen Tiflis

Mietwagen Tiflis ab 29 CHF pro Tag

Rückgabe an einem anderen Ort
7
Tage

Ihr kürzlich ausgewählter Mietwagen -

Zuletzt gesehener Mietwagen
Anmietung:
Rückgabe:
Mietwagen Avis Mietwagen Alamo Mietwagen Europcar Mietwagen TUI Mietwagen Hertz Mietwagen Enterprise Mietwagen Sunny Cars
Empfohlen von HolidayCheck Comodo Zertifikat

Aktuelle Angebote Tiflis

Kleinwagen
Kleinwagen
z.B. Kia Picanto o.ä.
Kia Picanto
ab 32 CHF/Tag
Kleinwagen
  • Rundum-Sorglos-Paket
Honda Fit
ab 40 CHF/Tag
Kleinwagen
  • Sofort verfügbar
Kia Picanto
ab 32 CHF/Tag
Kleinwagen
  • Ohne Selbstbeteiligung
Kia Picanto
ab 32 CHF/Tag
Kompaktklasse
Kompaktklasse
z.B. Hyundai Accent o.ä.
Hyundai Accent
ab 40 CHF/Tag
Kompaktklasse
  • Rundum-Sorglos-Paket
Hyundai Accent
ab 43 CHF/Tag
Kompaktklasse
  • Sofort verfügbar
Hyundai Accent
ab 40 CHF/Tag
Kompaktklasse
  • Ohne Selbstbeteiligung
Hyundai Accent
ab 43 CHF/Tag
Weitere Fahrzeugklassen
Mittelklasse
z.B. Volkswagen Jetta o.ä.
Volkswagen Jetta
ab 41 CHF/Tag
Minivan
z.B. MAZDA CX3 2.0 o.ä.
MAZDA CX3 2.0
ab 72 CHF/Tag
7-Sitzer
z.B. Hyundai H1 o.ä.
Hyundai H1
ab 77 CHF/Tag
9-Sitzer
z.B. Mercedes Vito o.ä.
Mercedes Vito
ab 90 CHF/Tag
SUV
z.B. Hyundai Creta o.ä.
Hyundai Creta
ab 56 CHF/Tag
Testsieger
Service der überzeugt
Über 34.000 zufriedene Kunden
4,5 / 5
Kostenlose Stornierung
Wir helfen Ihnen gern bei der Buchung!
buchung@mietwagencheck.de

Mietwagen in Tiflis und Georgien flexibel erkunden

Bislang unentdeckt von den grossen Touristenströmen und Mietwagen-Reisenden ist Tiflis, die Hauptstadt von Georgien. Die mehr als 1 Million Einwohner zählende Metropole erstreckt sich über 21 Kilometer an den Ufern des Kura-Flusses. Sie ist umgeben von kaukasischen Gebirgsketten. Eine bunte Vielfalt, herzliche Gastfreundschaft und ein märchenhafter Charme erwarten Sie hier in der Stadt zwischen Orient und Okzident. Starten Sie von hier zu einer Reise durch das wunderbare Land.

Auto mieten am Flughafen oder in Tiflis

Der Tbilisi International Airport ist ein Flughafen mit internationalem Standard, er ist der wichtigste Flughafen Georgiens und liegt 20 km östlich der Hauptstadt. Drei internationale Autovermietungen sind am Flughafen mit Schalter und Abholstation vertreten. Sie mieten jedoch wesentlich bequemer, transparent und günstig vor der Reise auf unserem Portal. Ihr Mietwagen wartet in bestellter Ausführung auf Abholung bei der Autovermietung am Flughafen oder im Zentrum von Tiflis. 

Versicherung für den Mietwagen in Tiflis

Sie möchten die Kosten beim Leihwagen im Griff haben? Dann entscheiden Sie sich beim Mieten für die Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung. Nur mit dieser Police bleibt Ihr Mietwagen bei einem Unfall so günstig wie gebucht. Ein Versicherungsvertrag mit Vollkasko und Selbstbehalt kann selbst bei einer kleinen Schramme in spürbarer Belastung resultieren.

Jeder Mietwagen-Fahrer muss versichert sein

Die von Ihnen abgeschlossene Vollkasko-Police ist eine personenbezogene Versicherung, deren Schutz zunächst nur Ihnen gilt. Sobald ein zusätzlicher Fahrer das Lenkrad übernehmen soll, muss er von der Autovermietung vorher im Vertrag vermerkt werden. Nur dann geniesst er die gleichen Versicherungsleistungen wie Sie. Das ist insbesondere bei einem Unfall wichtig.

Verkehrsregeln in Georgien

Georgien ist ungefähr so gross wie Bayern aber so abwechslungsreich wie ein ganzer Kontinent. In einem Mietwagen haben Sie die grösste Freiheit, damit Sie die schönsten Orte und Landschaften erreichen können. Autofahren ist in Georgien etwas ungewöhnlich, der Fahrstil der Georgier ist oft unberechenbar. Fahren Sie entsprechend defensiv und Sie werden sich schnell daran gewöhnen.

  • Sie benötigen den Internationalen oder einen EU-Führerschein
  • es gilt Rechtsverkehr
  • Geschwindigkeiten Innerorts 30-60 km/h, Ausserorts 80-100 km/h (oder nach Beschilderung), Autobahn 80-110 km/h.
  • Alkohol am Steuer ist verboten (0.0‰)
  • Telefonieren während des Fahrens ist verboten.

Die Regionen Abchasien (am schwarzen Meer), Südostssetien (Gebirgsregion südlich des grossen Kaukasus) und das Grenzgebiet entlang der tschetschenischen Republik sollten nicht befahren werden. Die übrigen Landesteile in Georgien sind stabil.

Tiflis mit dem Leihwagen entdecken

Tibilissi (warme Quellen), wie die lebendige Metropole auf georgisch heisst, blickt auf eine lange Geschichte von der Gründung im 4. Jahrhundert über zahlreiche Eroberungen bis zur Befreiung durch David den Erbauer im Jahre 1121. Im 12. Jahrhundert galt die Stadt als eine der reichsten Städte des Mittelalters, sie war Schnittstelle von sieben europäisch-asiatischen Handelswegen, wie der Heer- und Seidenstrasse.  In der Neuzeit fiel die Stadt unter türkische, persische und russische Herrschaft und erst nach der Unabhängigkeit des Landes 1991 wurde Tiflis zur Hauptstadt Georgiens.

Lassen Sie sich von diesem einmaligen Kontrast aus alt und modern, dem leicht morbiden Charme des Verfalls und des weltoffenen multikulturellen und multireligiösen Miteinander verzaubern.

  • Einen guten Überblick verschaffen Sie sich auf dem 750 Meter hohen Hausberg Mtatsminda. Diesen erreichen Sie mit der Standseilbahn aus der Altstadt, geniessen Sie einen fantastischen Ausblick aus dem Riesenrad des Vergnügungsparks. Zu Fuss können Sie bis zur Mittelstation laufen , hier finden Sie die Davitskirche, die als einzigstes Gebäude der Stadt vor allen Zerstörungen verschont geblieben ist.
  • Die bunten, schiefen Häuser mit ihren typischen Balkonen, verfallene Jugendstilvillen und zahlreiche Restaurants und Cafés finden Sie beim bummeln durch die Altstadt, genannt Kala und historischer Stadtkern von Tiflis. Im Bäderviertel Abanotubani befinden sich  noch einige Schwefelbäder, welche laut der Legende von König Wachtang Gorgassali Grund für die erste Ansiedlung von Menschen an diesem Ort waren. Im Oberen Kala, entdecken Sie die Sioni-Kathedrale, eine orthodoxe Kirche und heute immer noch wichtigste heilige Stätte, sowie die Antschis'chati-Kirche, eine der älteste Kirchen Georgiens, zahlreiche weitere Kirchen, eine Moschee, zwei Synagogen und sogar einen Feuertempel.
  • Oberhalb der Kala liegt der Botanische Garten und die Burg Narikala. Entlang der Festung gelangen Sie auf einem Panoramaweg zur 20 Meter hohen Statue Kartlis Deda, der Mutter Georgiens, die mit Schwert und Becher, die Bereitschaft das Vaterland zu verteidigen und die georgische Gastfreundschaft versinnbildlicht.
  • Über die trockene Brücke oder die futuristische Friedensbrücke gelangen Sie in die Neustadt, ein Ort an dem das Leben pulsiert und viele Bauten mit ausgefallener Architektur entstanden sind. Das Viertel hat sich zu einem hippen Zentrum kreativen Lebens mit internationalem Publikum entwickelt. 

Tiflis liegt auf dem gleichen Breitengrad wie Rom, deshalb ist es grundsätzlich wärmer als in Mitteleuropa. Im Herbst werden die Temperaturen etwas kühler, eine perfekte Reisezeit. Im Winter kann es abgesehen von der Küste oft sehr kalt werden. Geniessen Sie im Herbst georgische Weine und im Winter den Zauber des schneebedeckten Kaukasus. 

Die Wiege des Weines

Georgien ist das Ursprungsland des Weines. Die Tradition des Weinbaus reicht 8.000 Jahre zurück und bei 38 zugelassenen Rebsorten von über 500 heimischen Reben finden Sie hier Weine, die Sie noch nie gekostet haben. Die UNESCO hat die georgische Weinbautradition und das Herstellungsverfahren in Qvevri (Terrakotta Gefässe) in die Liste des immateriellen Kulturerbe aufgenommen.

Entdecken Sie mit Ihrem Mietwagen die Weinregion Kachetien. Sie liegt östlich von Tiflis und ist Weinregion Nummer 1. Im Dorf Napareuli, ungefähr eine Fahrstunde von Tiflis entfernt können Sie im Weinmuseum alles über die Herstellung der Qvevri und die weiteren Schritte der Weinproduktion erfahren. Fahren Sie weiter zum Kloster Alawerdi, etwa 20 km entfernt, hier haben Mönche schon im 11. Jahrhundert Wein produziert. Bestaunen Sie in Kvareli die Weinstollen, die der Alterung der Weine dienen. In der gesamten Region werden Sie eine Vielzahl an Weingütern finden, die zu einer Verkostung des Qvevri Weins einladen.

Auf Schneeschuhen durch Swanetien

In der Region Swanetien im Grossen Kaukasus finden Sie von Januar bis März die besten Schneeverhältnisse. Auf Schneeschuhen können Sie in der Abgeschiedenheit der Region die Winterlandschaft des Kaukasus geniessen. Verschiedene Touren führen Sie in die abgelegenen Bergdörfer wie nach Uschguli,  Mestina oder nach Stephantsminda.

Ihre Vorteile bei MietwagenCheck

  • Mietwagen ab 18 und für Jungfahrer unter 21 bzw. 25 Jahren
  • Kostenlose Stornierung bis 24h vor Mietbeginn
  • Mietwagen ohne Kaution, Kreditkarte und Selbstbeteiligung
  • Keine verstecke Kosten durch transparente Kostenübersicht
  • Billige Mietwagen-Angebote und tolle Gutschein-Aktionen
  • Zahlreiche Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Expressanmietung und Langzeitmiete
  • Günstig Transporter mieten
  • Grosse Auswahl an Ausstattung, Abholstationen, Versicherungs- und Zusatzleistungen
  • Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter

Sicher buchen beim Testsieger MietwagenCheck

Empfohlen von HolidayCheck

Empfohlen vom Testsieger MietwagenCheck wird
empfohlen vom
Testsieger HolidayCheck.

Comodo Zertifikat

Comodo zertifiziert Sichere Datenübertragung
mittels zertifizierter
SSL Verschlüsselung.

Verbraucherwelt - Kategorie: Mietwagenportale - Gut (1,7)

VerbraucherWELT VerbraucherWELT vergibt
die Note “Gut”
für MietwagenCheck.