Mietwagen Italien

Wohnmobil Italien

Rückgabe an einem anderen Ort
7
Tage

Ihr kürzlich ausgewählter Mietwagen -

Letztes Angebot
Anmietung:
Rückgabe:

Mit dem Wohnmobil Italien unabhängig erkunden

Mieten Sie ein Wohnmobil und erkunden Sie die schönsten Städte Italiens in Eigenregie. Egal ob Rom, Florenz oder Bari - mit einem eigenen Wohnmobil oder Campervan kommen Sie in Italien unabhängig von A nach B. Buchen Sie das Wohnmobil bereits vorab online auf MietwagenCheck. Auf diese Weise können Sie die Preise der Autovermietungen in Italien vergleichen und das günstigste Angebot buchen. Genießen Sie entspannte Tage am Strand, gehen Sie wandern oder schlendern Sie durch die typisch italienischen Städtchen. Italien mit einem Wohnwagen ist immer eine Reise wert.

Roadtrip durch Italien

Roadtrip durch Italien

Mit dem Wohnmobil durch Italien

Mit dem Wohnmobil durch Italien

Wissenswertes für Ihren Urlaub mit dem Wohnmobil in Italien

Campingplätze

Italien ist ein wahres Paradies für Reisen mit dem Wohnmobil oder Campervan. Wenn Sie sich für einen Urlaub mit dem Wohnmobil in Italien entscheiden, werden Sie daher keine Probleme haben, den passenden Stellplatz auf einem Campingplatz zu finden. Da es insbesondere in den Sommermonaten voll werden kann, sollten Sie sich bereits im Voraus um einen Stellplatz kümmern.

Wildcampen

Wildcampen in Italien

Wildcampen in Italien

Wildcampen ist in Italien grundsätzlich nicht erlaubt und kann hohe Geldbußen mit sich bringen. Besonders in Touristengebieten und an der Küste finden regelmäßige Kontrollen statt. Außerhalb der Touristengebiete und im Inland wird Wildcampen von den Einwohnern und Behörden meistens toleriert. Wenn Sie keinen Campingplatz finden können oder sich das Geld sparen möchten, können Sie auch bei einem Landwirt oder Grundstücksbesitzer nachfragen, ob Sie eine Nacht auf dessen Grundstück verbringen dürfen. Dies ist häufig ohne Probleme möglich.

Agricampeggio

Eine Alternative zum typischen Campingplatz stellt der Agricampeggio dar. Das bedeutet, dass Weinbauern und Einheimische gegen eine kleine Gebühr einen Stellplatz mit Toilette, Waschmöglichkeit und Strom anbieten. Auf diese Weise können Sie die Einheimischen hautnah kennenlernen, Geld sparen und Freundschaften schließen.

Das passende Wohnmobil für jeden Anlass

Damit Sie in Ihrem Urlaub in Italien rundum glücklich und zufrieden sind, können Sie auf MietwagenCheck für jeden Anlass das passende Wohnmobil aussuchen. Wir stellen Ihnen ein paar Campervans und Wohnmobile für Ihren Italien-Trip vor:

  • Indie Campers Sporty: bis zu 4 Passagiere, Küche, 4,96 Meter lang, inklusive Küchen-Ausrüstung
  • Mc Rent Family Luxury: bis zu 6 Passagiere, Küche, Dusche, WC, 7,25 Meter lang, inklusive Fahrradträger/Fahrzeugausrüstung/Gasflasche
  • Anywhere Campers Adria Manual: bis zu 5 Passagiere, Küche, Dusche, WC, 7,40 Meter lang, inklusive Küchenausrüstung/Bett-Set und Handtücher/Campingtisch und -stühle/BBQ-Grill
Gemütlicher Campervan

Gemütlicher Campervan

Wohnmobil mit Sitzgelegenheit

Wohnmobil mit Sitzgelegenheit

Zusätzlich können Sie zu Ihrem Wohnmobil oder Campervan Optionen, wie Kindersitz, Surfbrett, Campingstühle und -tisch sowie ein Navigationssystem hinzubuchen. Schauen Sie für weitere Informationen einfach auf unserem Portal vorbei.

Roadtrip Italien: Welche Orte sollte ich mit dem Wohnmobil besuchen?

Da Sie mit einem Wohnmobil jederzeit mobil sind, können Sie einen aufregenden Roadtrip durch Italien unternehmen. Wir verraten Ihnen, welche Orte in Italien besonders sehenswert sind.

Rom

Rom ist eine der geschichtsreichsten und beliebtesten Städte Europas. Egal ob Sie auf der Suche nach Kultur oder gutem Essen sind, in Rom werden Sie in jederlei Hinsicht fündig. Lassen Sie das Wohnmobil stehen und tauchen Sie ein in das Treiben dieser unvergesslichen Stadt. Das römische Flair wird Sie garantiert verzaubern.

Florenz

Mit dem Camper nach Florenz

Mit dem Camper nach Florenz

Eine Stadt, die bei einem Roadtrip mit dem Camper oder Wohnmobil unbedingt auf dem Programm stehen sollte, ist Florenz. Starten Sie Ihre Tour durch Florenz mit einem ausgiebigen Frühstück im historischen Café Sieni direkt neben der Markthalle. Anschließend können Sie auf einem kleinen Berg die Piazzale Michelangelo besuchen. Genießen Sie einen atemberaubenden Blick über Florenz. Für einen perfekten Abend können Sie mit dem Camper zum Piazza Santo Spirito fahren. Hier finden Sie eine Vielzahl an Restaurants und Bars an mit typisch italienischen Spezialitäten.

Pisa

Unterwegs in Pisa

Unterwegs in Pisa

Der Schiefe Turm von Pisa steht vermutlich bei den meisten auf dem Plan, die mit dem Wohnmobil durch die Toskana fahren. Wenn Sie sich nach ein paar lustigen Fotos mit der berühmten Sehenswürdigkeit etwas aus dem Trubel zurückziehen möchten, bieten sich die verwinkelten Gassen nur wenige hundert Meter vom Turm entfernt an. Hier können Sie sich in eines der Cafés setzen und entspannen. Weitere spannende Orte in Pisa sind folgende:

  • Orto botanico di Pisa
  • Piazza delle Vettovaglie
  • Borgo Stretto
  • Kirche Santa Maria della Spina am Arnoufer
  • Ponte di Mezzo Brücke
  • Piazza dei Cavalieri

Verona

Verona ist ein Ort zum Verlieben. Die zauberhafte Altstadt Veronas liegt in einem Bogen der Etsch und sollte bei einem Roadtrip durch Italien mit dem Wohnmobil nicht außer Acht gelassen werden. Besuchen Sie die malerische Piazza delle Erbe und die Casa di Romeo e di Giulietta. Zudem ist Veronas Dom Santa Maria Matricolare eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Wer gerne ins Museum geht, für den bietet sich das berühmte Castelvecchio an. Das Wohnmobil können Sie einfach etwas außerhalb Veronas auf einem dafür vorgesehenen Parkplatz abstellen.

Blick über Verona

Blick über Verona

Julias Balkon in Verona

Julias Balkon in Verona

Weitere spannende Städte

Benötige ich einen extra Führerschein für das Wohnmobil?

Der richtige Führerschein für Ihren Roadtrip

Der richtige Führerschein für Ihren Roadtrip

Grundsätzlich können Sie den Campervan oder das Wohnmobil mit einem normalen Führerschein der Klasse B fahren, wenn er weniger als 3,5 Tonnen wiegt. Übersteigt das Wohnmobil jedoch ein Gewicht von 3,5 Tonnen, so ist ein Führerschein der Klasse C1 erforderlich. Wenn Sie nur einen normalen Führerschein besitzen, dann achten Sie bereits bei der Buchung des Wohnmobils auf dessen Gewicht, sodass Sie in Ihrem Urlaub in Italien keine Probleme bekommen.

Die passende Versicherung für Ihren Trip nach Italien

Damit Sie in jedem Fall stressfrei durch Italien reisen können, empfehlen wir Ihnen stets die Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung. Bei dieser Art der Versicherung kommen auch im Schadensfall keine weiteren Kosten mehr auf Sie zu. Denn wer braucht schon Ärger wegen eines Kratzers am Wohnmobil, wenn er sich in seinem wohlverdienten Urlaub in Italien befindet?

Halten Sie sich mit dem Wohnmobil an die Höchstgeschwindigkeit

Wir verraten Ihnen, welche Geschwindigkeitsbegrenzungen mit dem Wohnmobil in Italien gelten:

Straße in Italien Wohnmobil mit weniger als 3,5 Tonnen Wohnmobil mit mehr als 3,5 Tonnen
Innerorts 50 km/h (*70 km/h je nach Beschilderung) 50 km/h
Außerorts 90 km/h 80 km/h
Autostraßen 110 km/h 80 km/h
Autobahnen 130 km/h (*110 km/h bei Regen) 100 km/h
Wir helfen Ihnen gern bei der Buchung!
booking@driveboo.com