Aktuelle Informationen: COVID-19 Aktuelle Informationen: Mietwagen trotz Corona (COVID-19)
Mietwagen Como

Wohnmobil Como

Rückgabe an einem anderen Ort
7
Tage

Ihr kürzlich ausgewählter Mietwagen -

Zuletzt gesehener Mietwagen
Anmietung:
Rückgabe:

Camping Comer See: Mit dem Wohnmobil nach Como

Der Comer See und insbesondere Como sind ein beliebtes Reiseziel mit dem Wohnmobil. Wohnmobilstellplätze am Comer See sind begehrt, doch wir verraten Ihnen, was Sie alles beachten müssen bei Ihrem Urlaubmit dem Wohnmobil in Como, damit es ein unvergesslicher Aufenthalt wird. Como liegt am südlichen Ende des Comer Sees in der Lombardei in Italien. Lassen Sie das Wohnmobil oder den Campervan auf Ihrem Stellplatz stehen und gehen Sie zu Fuß los. Schlendern Sie in Como an der Promenade entlang oder genießen Sie einen herrlichen Blick von einem Aussichtspunkt auf die Stadt. Das passende Wohnmobil für Ihren Urlaub in Como finden Sie auf MietwagenCheck. Vergleichen Sie die Preise der Autovermietungen und buchen Sie das beste Angebot. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem Wohnmobil in Como.

Blick über Como

Blick über Como

Como, Lombardei

Como, Lombardei

Campingplatz Comer See: Beliebte Stellplätze für das Wohnmobil

Sie reisen bald nach Como und fragen sich, welche die beliebtesten Campingplätze am Comer See sind? Wir verraten es Ihnen. In Como selbst und auch in anderen Orten am Comer See gibt es zahlreiche Campingplätze, auf denen Sie einen Stellplatz für Ihr Wohnmobil oder Ihren Campervan mieten können. Folgende Campingplätze am Comer See sind besonders beliebt:

  • Camping Montorfano Como
  • Camping no stress
  • Camping class
  • Camping Ai Colli Fioriti

Wildcampen ist in Italien übrigens grundsätzlich verboten und wird mit hohen Bußgeldern geahndet.

Camping Como: Die beste Jahreszeit mit dem Wohnmobil

Verona erkunden

Verona erkunden

Je nachdem, wie Ihre Pläne für Ihren Campingurlaub in Como aussehen, eignen sich andere Jahreszeiten. Möchten Sie in Como viel Sonne tanken und im Wasser plantschen, dann sind die Sommermonate Juni bis August perfekt. Zu dieser Jahreszeit sind die Temperaturen am wärmsten. Wer das Wohnmobil gerne auf dem Campingplatz in Como stehen lässt, um Wandern oder Fahrrad fahren zu gehen, dem empfehlen wir die Monate April, September und Oktober. Denn in der Nebensaison sind die Temperaturen bereits angenehm warm und es regnet selten. Diese Saison eignet sich zudem auch für Trips nach Verona oder Mailand.

Wichtige Fragen für Ihren Campingurlaub in Como

Welchen Führerschein benötige ich für ein Wohnmobil in Como?

Bei Wohnmobilen und auch Campervans kommt es beim Führerschein auf das Gesamtgewicht des Fahrzeugs an. Für alle Wohnmobile unter 3,5 Tonnen ist der normale Führerschein der Klasse B ausreichend. Wiegt das Wohnmobil hingegen mehr als 3,5 Tonnen, benötigen Sie einen Führerschein der Klasse C1.

Muss ich eine Kaution hinterlegen?

Um sich abzusichern verlangen Autovermietungen in der Regel eine Kaution, die bei der Abholung des Wohnmobils oder Campers in Como fällig wird. Für Gewöhnlich wird Ihre Kreditkarte hierfür belastet. Selbstverständlich erhalten Sie die Summe bei Rückgabe des Wohnmobils zurück.

Welche Versicherung sollte ich für mein Wohnmobil buchen?

Beim Thema Versicherungen für das Wohnmobil kann man schnell den Überblick verlieren. Wir helfen Ihnen dabei, damit Ihnen das nicht passiert. Wir empfehlen all unseren Kunden die Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung. Denn auf diese Weise kommen selbst im Schadensfall keine weiteren Kosten auf Sie zu und Sie können Ihren Campingurlaub in Como unbeschwert genießen.

Como Camping: Beliebte Ausflugsziele am Comer See

Villa Balbianello am Comer See

Villa Balbianello

Wandern am Comer See

Wandern am Comer See

Turin erkunden

Turin erkunden

Mit einem Wohnmobil sind Sie am Comer See jederzeit mobil, sodass Sie unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln zu Ihren Wunschorten fahren können. Besuchen Sie beispielsweise die Villa Olmo, den Tempio Voltiano oder die Basilika Sant'Abbondio. Auch die Villa Balbianello in Lenno ist ein Ort, den Sie gesehen haben sollten. Wenn Sie gerne wandern gehen, so finden Sie rund um Como genug Möglichkeiten hierfür. Anschließend können Sie in Varenna durch die süßen Gassen schlendern und dabei ein leckeres Eis genießen. Wenn es etwas weiter sein darf, dann können Sie mit dem Wohnmobil auch nach Verona oder Turin fahren. Diese Städtchen haben Ihren Besuchern auch einiges zu bieten.

Wohnmobil Como: Das sind die Verkehrsregeln

  • In Italien gilt Rechtsverkehr.
  • Die geltenden Höchstgeschwindigkeiten für Italien finden Sie in der nachfolgenden Tabelle
Straße Wohnmobil mit weniger als 3,5 Tonnen Wohnmobil mit mehr als 3,5 Tonnen
Innerorts 50 km/h 50 km/h
Außerorts 90 km/h 80 km/h
Autostraße 110 km/h 80 km/h
Autobahn 130 km/h 100 km/h
Wir helfen Ihnen gern bei der Buchung!
booking@driveboo.com